+49 2064 44 37 33 0 info@ignis-gmbh.de
Feuerungsbau Zubehör
Feuerfest-Zubehör kaufen
Keramikfaser für höchste Temperaturen

Feuerungsbau-Zubehör

Feuerungsbau-Zubehör und Zubehör für den Hochtemperaturbereich müssen genauso robust und belastbar sein, wie die verbauten Hochtemperatur-Produkte. Gerade hier können durch eine minderwertige Qualität brisante Bruchstellen entstehen, die einen Weiterbetrieb der Anlagen unmöglich machen.

Die ignis GmbH setzt ausschließlich auf hochwertiges Feuerungsbau-Zubehör. Sie erhalten bei uns ausgewählte Zubehörlösungen, die sich durch ihre Eigenschaften und die Verarbeitung behaupten können. Sie sind belastbar und können, wie es im Feuerungsbau wichtig ist, hohen Temperaturen standhalten.

Keramische Coatings

Keramische Coatings werden bei Reparaturen von keramischen Auskleidungen benutzt und sind ein hervorragendes Feuerungsbau-Zubehör Produkt. Dies ist ein klebriger Kitt, welcher bis Temperaturen bis zu 1300°C verwendet werden kann bei geringer Schwindung (1.2 %). Dieses Produkt eignet sich hervorragend zum Befüllen von Schwindungsfugen bei Modulen oder zum Flicken von Matten-Auskleidungen.

Es kann mit einer Kelle, einer Kartuschenpresse, einer Handmörtelpresse oder mit einer pneumatischen Pumpe verarbeitet werden.

EIGENSCHAFTEN

  • Geringe Schwindung bei hohen Temperaturen
  • Zur Verwendung bei Reparaturen
  • Geringe Wärmespeicherung
  • Beständigkeit bei hohen Windgeschwindigkeiten
  • Haftet auf Keramikfaser und anderen feuerfesten Materialien
  • Exzellente Korrosionsbeständigkeit
  • Einfach zu Verarbeiten

Oberflächenhärter (Rigidizer)

Rigidizer werden bei Anwendungen mit hoher Windgeschwindigkeit oder bei Flammenaufprall auf Keramikfaser genutzt. Rigidizer kann auf Oberflächen von Keramikfasermatten, Keramikfasermodulen oder Hochtemperaturisolierungen mittels Aufsprühen oder per Quast auftragen werden .

EIGENSCHAFTEN

  • Geringe Wärmespeicherung
  • Exzellente Wärmeschockbeständigkeit
  • Beständigkeit bei hohen Windgeschwindigkeiten
  • Einfach zu Verarbeiten
  • Haftet auf Keramikfaser und anderen feuerfesten Materialien
  • Exzellente Korrosionsbeständigkeit
  • undurchlässig für Nichteisenmetalle
  • Enthält kein Asbest

TYPISCHE ANWENDUNGEN

  • Wannen-Zwischenlage für Nichteisenmetalle
  • Als Dichtung für verschiedene Gebiete
  • Kessel-Türdichtungen und Wärmedämmung
  • Zum Verfüllen von Lücken und Spalten in feuerfesten Oberflächen

Feuerfeste Kleber

Kleber und Beschichtungen wurden speziell für den Einsatz in Verbindung mit zahlreichen Hochtemperaturisolations-Produkten entwickelt und Kleber werden zum Verkleben von Matten, Papieren, Filzen, Platten und Modulen auf verschiedenen metallischen Oberflächen oder auf feuerfesten Auskleidungen verwendet.

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

Unsere Kleber besitzen folgende herausragende Eigenschaften und Vorteile:

  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Sehr gute Homogenität
  • Ausgezeichnete Dickeneinheitlichkeit
  • Leicht aufzutragen
  • Gute Haltbarkeit

TYPISCHE ANWENDUNGEN

  • Verkleben von Fasermodulen mit unterschiedlichen Substraten
  • Kleben von Fasermatten auf Aluminiumfolie Mörtel für feuerfeste Ziegel

Feuerfeste Mörtel

Ein hochfeuerfester Mörtel mit dunkelgrauer Farbe, der gute Wasserrückhalte-Eigenschaften aufweist. Er wurde speziell für Zustellungen mit Feuerleichtsteinen entwickelt, kann aber auch für das Vermörteln von Schamottesteinen – auch hochtonerdehaltigen Schamottesteinen – bis zu Einsatztemperaturen von 1650°C verwendet werden.

Seine gebrauchsfertige Konsistenz ist für das Anwerfen oder die Verarbeitung mit der Maurerkelle geeignet. Um Klebeflächen eintauchen zu können, muss zuvor mit ca. 5% Wasser verdünnt werden. Der feuerfeste Mörtel ist für Projekte, die mehrheitlich Feuerleichtsteine, aber teilweise auch Schamottesteine beinhalten, als einziger und damit Allzweckmörtel bestens geeignet.

Feuerfestmörtel werden standardmäßig gebrauchsfertig geliefert und sind Feuchtgemenge aus feinkörnigen Aggregatstoffen und speziellen Bindern. Nach Lufttrocknung erreichen sie eine gute Festigkeit, eine sehr starke Haftung und eine beinahe monolithische Struktur mit dem Mauerwerk.

KENNZEICHNENDE EIGENSCHAFTEN

  • Leichte Verarbeitung durch beste Plastizität und gutes Wasserrückhaltevermögen
  • Geringes Trocken- und Brennschwinden
  • Hohe Feuerfestigkeit
  • Sehr gute Haftung
  • Gute Widerstandsfähigkeit gegen chemischen Angriff
  • Chemische Komponenten sind stabil

ANWENDUNGEN

  • Für das Vermörteln von Feuerleicht-, Schamotte – und hochtonerdehaltigen Schamottesteinen
  • Bietet Widerstand gegen die Infiltration von Luft oder Heißgasen
  • Hobby und Laboröfen
  • Verhindert das Eindringen von Schlacke und geschmolzenem Metall in die Fugen

Keramische Spachtel

Pumpbare Knetmassen sind Isoliermaterialien, die aus feuerfesten Hochtemperaturwollen bestehen, die mit hochtemperaturbeständigen Bindemitteln versetzt sind. Bei pumpbaren Hochtemperaturknetmassen werden polykristalline Fasern verwendet.

Nach dem Trockenvorgang entsteht eine feste Isolierstruktur mit geringer Wärmeleitfähigkeit. Diese vielseitigen Produkte können vor Ort schnell und einfach gepumpt, verstemmt oder gespachtelt werden. Sie dienen zum Füllen, Abdichten und Reparieren.

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

Pumpbare Knetmassen haben folgende herausragende Eigenschaften:

  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Temperaturwechselbeständigkeit
  • Hervorragende Schwingungsbeständigkeit
  • Geringe Schwindung
  • Starke Haftung
  • Einfache Anwendung

TYPISCHE ANWENDUNG

  • Verfüllen von Rissen und Dehnungsfugen
  • Heiß-und Kaltreparatur an feuerfesten rückseitigen Isolierungen
  • Dichtungen von Ofentürrahmen/-pfosten
  • Heiß- oder Kaltreparatur von Wärmedurchlässen an Brennersteinen und Revisionsfenstern

Hochtemperatur-Verankerungen

Die Hochtemperatur-Anker der ignis GmbH können Sie ebenso einsetzen, wenn aus Temperatursicht hohe Anforderungen gegeben sind. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz bei Temperaturen bis zu 1200 Grad Celsius.

Beratung zu unserem Zubehör?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an +49 2064 44 37 33 0